Betriebsausflug, Teamtag, Gruppenreise ins Barnimer Land

Der Naturpark Barnim erstreckt sich vom Berliner Stadtrand bis zur Schorfheide und ist ein seenreiches Waldgebiet. Die Hussitenstadt Bernau, Oranienburg mit Barockschloss und Eberswalde mit seinem berühmten Goldschatz grenzen an den Naturpark. Der Finowkanal – die alte Oder-Havel Wasserstraße  - lädt zu Kanutouren ein. 
Gern stellen wir Ihnen eine individuelle Tour mit dem Bus oder eine Gruppenreise mit Übernachtung zusammen.
Nehmen sie dazu mit uns Kontakt auf >>

 

 

Das Naturparkzentrum „Barnim Panorama“ im alten Dorfkern von Wandlitz zeigt eine faszinierende Ausstellung über die Wunder der Natur und die Nutzbarmachung durch den Menschen. Eine originelle Museumsarchitektur sorgt für überraschende Ein- und Ausblicke beispielsweise auf den Wandlitzer See. Im Außengelände lädt ein Entdeckerpfad mit Baumhaus und phantasievollen Naturobjekten zu Erkundungen ein. Multimediale Exponate fordern zu Mitmachen auf. Nicht nur Technikfans sind von der umfangreichen  Traktoren- und Landmaschinenausstellung beeindruckt.
Das innovative Ausstellungsensemble erhielt für seine beispielhafte Ökobilanz eine Auszeichnung.

Nach einem Imbiss oder Mittagessen geht die Fahrt weiter zum 20 km entfernten Wildpark Schorfheide.

Im Wildpark können Sie europäische Wildtiere, die früher in der Schorfheide heimisch waren und es zum Teil noch sind, beobachten und bei einer Führung näher kennenlernen. Eine Besonderheit sind die großzügigen, naturnahen Gehege für Wisente, Wölfe, Elche, Wildpferde auf dem über 100 ha großen Gelände.
Für abenteuerlustige Teilnehmer kann  im Kletterwald, der an den Wildpark angrenzt, eine Kletterpartie oder ein  Teamevent  organisiert werden. Den Abschluss bildet ein rustikales Buffet  mit Lagerfeuer.

Mögliche Programmbausteine für Ihren
Ausflug in den Barnim

  • Führung mit Fütterung und/oder Kutschfahrt durch den Wildpark Schorfheide

  • Teamaktivitäten im Kletterwald Schorfheide

  • Barnim-Panorama in Wandlitz oder Luftfahrtmuseum in Finowfurt

  • Geführte Wanderung am Liepnitz- oder Wandlitzsee

  • Schifffahrt auf dem Werbellinsee, Floßfahrt mit der Schippelschute auf dem Finowkanal, Straußenfarm in Niederfinow

  • Fahrt nach Oranienburg, hier Besuch Schloss und Park Oranienburg oder Obstbau-Siedlung Eden

  • Besuch Apotheker Museum, Messingwerk und Finower Wasserturm in Eberswalde, Goldschatz in Eberswalde

  • Führung und Verkostung in der Lobetaler Bio-Molkerei

Entdecken Sie den Naturpark Barnim mit Ausflug
in den Wildpark Schorfheide und Besuch im Naturparkzentrum "Barnim Panorama"

Gruppenausflug zum Kloster Chorin, Wanderung auf den Spuren der Mönche oder im UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin

Ebenso geschichtsträchtig wie das Kloster Chorin selbst ist seine nähere Umgebung.  Genießen Sie die schöne Landschaft und erfahren Interessantes über das Leben der Mönche.
Danach kann das Kloster Chorin besucht werden oder Sie fahren in die Uckermärkische Brauerei, wo Sie eine deftige  Mahlzeit und eine Brauereiführung mit Verkostung erwartet.

Der Buchenwald Grumsin ist einer der größten zusammenhängenden Tiefland-Buchenwälder weltweit. Gletscher der letzten Eiszeit formten die Höhenzüge des Grumsins mit seinen Senken, Mooren, Solen und Seen. Seit gut 20 Jahren ist der Buchenwald Grumsin Totalreservat, in dem die Natur Vorrang hat und jegliche wirtschaftliche Nutzung sind untersagt.

In Altkünkendorf und Groß-Ziehten werden Besucher an Infopunkten ausführlicher über das Weltnaturerbe informiert und von hier startet auch die Wanderung mit dem Rancher der Naturwacht.